Imgenbroich - Unfallbilanz: Ein Schwerverletzter und 40.000 Euro Sachschaden

Unfallbilanz: Ein Schwerverletzter und 40.000 Euro Sachschaden

Von: red
Letzte Aktualisierung:
unfall_bu
Bei einem Verkehrsunfall am Montag zwischen Imgenbroich und Hammer ist eine Person schwer verletzt worden. Foto: psm

Imgenbroich. Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein Autofahrer auf der Grünentalstraße in Imgenbroich. In einer langgezogenen Kurve, so die Polizei, kam der 28-jährige Fahrer eines Bulli aus Simmerath aus noch ungeklärter Ursache von seiner Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Geländewagen eines 41-Jährigen aus Monschau zusammen.

Der 28-jährige Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert, der 41-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge mussten die Straße gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert