Unbekannte Täter beschädigen Parkplatzschild am alten Bahnhof

Letzte Aktualisierung:
15037570.jpg
lkj Foto: A. Gabbert

Eifel. Am ehemaligen Bahnhof in Monschau ist bislang noch kostenloses Parken möglich. Bis vor wenigen Tagen gab es auch noch ein großes Schild, das auf diese Möglichkeit hinwies.

Nun wurde es zwischen Donnerstagmittag und Freitagabend von bislang unbekannten Tätern umgestoßen und beschädigt. „Man fragt sich, warum? Da ist man so nett und öffnet seinen Parkplatz für Touristen, Wanderer, Rad- und Autofahrer, und dann wird das Hinweisschild einfach sinnlos zerstört“, sagt FranÇois Szabo, der das Gelände gepachtet hat.

Der Schaden hält sich in Grenzen, was Szabo viel mehr ärgert, ist die mutwillige Zerstörung. Bekannte haben ihm schon empfohlen, den Parkplatz einfach zu schließen. „Das wäre schade, weil der Parkplatz für viele nützlich ist. Das wäre der letzte Schritt“, sagt Szabo.

Er wird Anzeige erstatten und bittet um Hinweise an Telefon 0172/ 9065145.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert