Überfall auf Sparkasse: Belohnung für Hinweise

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
sparkasse roetgen 2009
Nicht zum ersten Mal Ziel eines Bankraubs: die Roetgener Sparkasse, hier nach einem Überfall im Jahr 2009. Archivfoto: Peter Stollenwerk

Roetgen. Nach dem Überfall zweier maskierter und bewaffneter Männer auf eine Sparkasse in Roetgen am Montag hat die Polizei eine detaillierte Beschreibung der beiden Männer veröffentlicht. Für Hinweise auf die Täter ist eine Belohnung von 2500 Euro ausgesetzt worden.

Die Männer hatten das Kreditinstitut an der Hauptstraße gegen 18 Uhr überfallen und waren anschließend unerkannt zu Fuß geflüchtet.

„Die Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern laufen auf Hochtouren“, meldete die Polizei am Dienstag. Zu den beiden Männern gibt es mittlerweile Beschreibungen.

Der erste Täter war demnach 1,80 bis 1,85 Meter groß, etwa 30 bis 40 Jahre alt und von schlanker Statur. Er trug graue Sportschuhe mit neongelben Absätzen, eine dunkle Sweatshirt-Jacke mit heller Aufschrift und ein dunkles Basecap. Sein Gesicht war mit einem schwarzen Tuch vermummt, auffällig war eine sichtbare starke Hautveränderung unter den Augen. Er sprach Deutsch mit leicht osteuropäischem Akzent, bewaffnet war er mit einer grauen Pistole.

De zweite Räuber trug ein rötliches Kapuzenshirt und hatte sich ebenfalls das Gesicht mit einem schwarzen Tuch maskiert. Auch er sprach Deutsch mit leichtem osteuropäischen Akzent und war mit einer dunklen Pistole bewaffnet.

Hinweise auf die Männer werden vom ermittelnden Kommissariat unter der Rufnummer 0241/9577-31301 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/9577-34210 entgegengenommen. Die Sparkasse hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 2500 Euro ausgelobt.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert