Fluch der Karibik Freisteller Jack Sparrow Kino

U16-Volleyballerinnen: Einmal gewonnen, einmal verloren

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Dieses Mal in eigener Halle hieß es für die weiblichen U16-Volleyballer des TV Roetgen, zum Rückspiel gegen den TuS Lammersdorf anzutreten. Bereits zu Beginn des ersten Satzes zeichnete sich ab, dass dieser Spieltag sehr anstrengend wird.

Die sonst so stabile Angabe wollte einfach nicht klappen. Auch bei der Annahme schlichen sich diverse Fehler ein. Unermüdlich versuchten die Roetgener wieder Fuß zu fassen, mussten letztlich aber den ersten Satz mit 22:25 an die Gäste abgeben. Nach Umstellungen im Team traten die Spielerinnen wieder in gewohnter Stärke auf. Angaben wurden wieder platzierter und die Fehler in Angabe und Annahme abgestellt. So konnte der zweite Satz mit 25:9 deutlich für den TV Roetgen entschieden werden.

Angespornt vom Erfolg im zweiten Satz zeigten die Roetgener Spielerinnen nun, was in ihnen steckt. Mit einer extrem guten Leistung holten sie den dritten Satz mit 25:5 und somit das Spiel 2:1 nach Sätzen nach Roetgen.

Nach diesem Erfolg startete der TV Roetgen in das Spiel gegen den Tabellenführer SG Aachen. Von Anfang an zeigte sich, wie ausgeglichen es war. Bis zur Schlussphase konnte sich keiner der beiden Teams deutlich absetzen. Immer wieder zeigten sich hart umkämpfte Ballwechsel. Durch kleine, unkonzentrierte Momente kam es gegen Ende der beiden gespielten Sätze aufseiten des TV Roetgen zu starken Einbrüchen, die letztlich dazu führten, dass man das Spiel mit 25:17 und 25:18 bzw. 2:0 nach Sätzen leider verdient an den Tabellenführer abgeben musste.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert