TV Konzen sucht neues Führungsteam

Von: aj
Letzte Aktualisierung:
tv-konzen-bu
Geehrte Vereinsmitglieder und verabschiedete Vorstandsmitglieder beim TV Konzen: Vorsitzender Uwe Kolke (li.) und Sofia Call, 3. v. re.). Foto: Aline Jansen

Konzen. Bei der Generalversammlung des TV Konzen standen nicht nur Ehrungen, sondern auch Neuwahlen in den führenden Positionen auf dem Programm. Die verliefen allerdings wenig erfreulich: Niemand wollte den Vereinsvorsitz übernehmen.

Die 1. Geschäftsführerin Sofia Call verlas den Geschäftsbericht des Jahres 2009, der 1. Kassierer Mario Toussaint informierte über Einnahmen und Ausgaben der einzelnen Abteilungen im Jahr 2009 sowie über die Entwicklung der Finanzen in den vergangenen Jahren, die Kassenprüfung hatten Otto Offermann und Manfred Strang vorgenommen.

Nachdem die ersten sechs Punkte der Tagesordnung sehr schnell abgearbeitet waren, war es an der Zeit, verdiente Mitglieder für langjährige Treue zum größten Sportverein der Stadt Monschau zu ehren.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit bedankte sich der 1. Vorsitzende Uwe Kolke bei Rita Klinkhammer, Berthold Steffens, Stephanie Schütz, Christoph Scheffen, Marco Walter, Ruth Schomalie, Markus Offermann, Sabine Thönnessen, Werner Schütz und Rolf Weinmann. Für 50-jährige Zugehörigkeit zum TV Konzen wurden Josef Reinartz, Manfred Rosenwick und Walter Schreiber geehrt. Seit bereits 70 Jahren ist Norbert Steinröx Vereinsmitglied. Leider konnte er die Glückwünsche nicht persönlich in Empfang nehmen, da er erkrankt ist.

Einen gravierenden Wechsel gibt es im Vorstand des TV Konzen. Versammlungsleiter Matthias Steffens verabschiedete den 1. Vorsitzenden Uwe Kolke, den 2. Vorsitzenden Karl-Heinz Banzet, die 1. Geschäftsführerin Sofia Call und die 2. Geschäftsführerin Elfriede Huppertz und bedankte sich mit kleinen Präsenten für ihre bisherige Arbeit und ihre Bemühungen im Dienste des TV.

Dann rief er die Versammelten auf, Vorschläge für die Neubesetzung des neuen geschäftsführenden Vorstands vorzubringen. Da sich auch nach wiederholtem Appell niemand für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung stellte, wurde die Wahl verschoben.

In acht bis zwölf Wochen wird nun eine außerordentliche Generalversammlung stattfinden, um einen neuen Vorstand zu wählen. Die bisherigen Amtsinhaber, die den Verein kommissarisch weiterführen werden, wollen sich bemühen bis dahin Nachfolger für alle Ämter zu finden.

Jugendvertreter bestätigt

In den erweiterten Vorstand wurde Udo Schmitz einstimmig als 1. Beisitzer wiedergewählt. Kassenprüfer Otto Offermann legte sein Amt nieder und schlug Herbert Huppertz vor, der die Aufgaben zusammen mit Manfred Strang übernehmen wird.

Da kein Vereinsjugendtag stattfand, waren die Jugendleiter im Vorfeld bereits in ihren Abteilungen gewählt worden. So wurden Gaby Abrahams und Monika Huppertz (Vertretung) als Jugendleiter der Turnabteilung sowie Lothar Lutterbach und Christof Jansen (Vertretung) als Fußballjugendleiter einstimmig bestätigt. Auch Hubert Palm wurde als Oberturnwart bestätigt, ebenso wie Jan Wattjes und Sabine Herold als Abteilungsleiter Volleyball.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert