Turnerinnen messen sich in der Eifel

Letzte Aktualisierung:

Monschau. In der Turnhalle der ehemaligen Hauptschule in Monschau finden am Samstag, 13. Mai, die Regionalmeisterschaften der Turnerinnen des Turngaus Aachen statt.

In sechs verschiedenen Altersklassen haben Turnerinnen aus 14 Vereinen der Region gemeldet. Wettkampfbeginn im ersten Durchgang ist um 9.30 Uhr für die Altersklassen 9, 18 und 17. Die mittleren Altersklassen 11, 13 und 15 beginnen gegen 13 Uhr mit ihrem Wettkampf.

Alle Mädchen turnen am Wochenende die Pflichtübungen und versuchen, sich für eine überregionale Wettkampfrunde zu qualifizieren. Ebenso viele Mädchen starten am Sonntag an gleicher Stelle beim P-Einzelwettkampf des Turngaus ohne die Möglichkeit der Qualifikation zu überregionalen Wettbewerben. Bei diesem Einsteigerwettkampf mit über 150 gemeldeten Turnerinnen werden ebenfalls die P-Übungen gezeigt.

Der erste Durchgang startet mit dem Miniwettkampf der jüngsten Nachwuchsturnerinnen um 9.30 Uhr. Ab 12.30 Uhr folgen die älteren Wettkampfklassen. Ausrichter TV Konzen freut sich über viele Zuschauer und hofft, gute Platzierungen erreichen zu können. Aus der Eifel sind neben dem Ausrichter noch die Hansa Simmerath sowie der TV Mützenich vertreten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert