Konzen - Turnen: Lea Stoffels legt perfekte Balkenübung hin

Turnen: Lea Stoffels legt perfekte Balkenübung hin

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Der TV Konzen ist seit sechs Jahren mit Turnerinnen beim bundesoffenen Deutschland–Cup am Start. 20 Turnverbände aus ganz Deutschland entsendeten über interne Qualifikationen ihre besten Turnerinnen zu diesem hochkarätigen Wettkampf.

In diesem Jahr hatten sich gleich drei Mädchen aus der Eifel für den Rheinischen Turnerbund das Startrecht gesichert und der Verein übernahm mit Unterstützung des Turngau Aachen die Kosten für den Start am Wochenende in Waging am See bei München.

Zum zweiten Mal durfte Lea Stoffels in der Altersklasse der 12/13-Jährigen antreten. Wie schon bei einigen Wettkämpfen dieses Jahr überzeugte die junge Turnerin besonders mit ihrer perfekt vorgetragenen Balkenübung und dem souverän gestandenen „Tsukahara“ am Sprung. Durch saubere Übungen an den anderen Geräten gab es wenig Abzüge und großen Jubel bei der Siegerehrung. Lea belegte Platz fünf bei 38 Starterinnen mit einem halben Punkt Abstand zum Podest.

Leider konnte Trainerin Gaby Abrahams sich nicht ausgiebig freuen, da zeitgleich zur Siegerehrung in der Vorbereitungshalle Jessica Hammerschmidt beim Einturnen am Stufenbarren beim Schraubensalto stürzte. Eine Fußverletzung verhinderte somit den sechsten Start der 18-Jährigen, der die Enttäuschung über die verpasste Chance natürlich zusetzte.

Celina Eschweiler turnte anschließend mit Platz 31 von 42 Starterinnen eine gute Premiere auf bundesoffenem Niveau. Auch wenn die Ausgangswerte für eine höhere Platzierung zu steigern sind, war das Wochenende auch für sie eine tolle Erfahrung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert