TSV Kesternich: Nachwuchstalent spielt groß auf

Letzte Aktualisierung:
12137484.jpg
Sinan Kell kann stolz auf sich sein. Erst im Finale der Bezirksmeisterschaften Mittelrhein musste er sich geschlagen geben. Foto: Verein

Eifel. Mit einem beachtlichen Erfolg kehrte jetzt Sinan Kell aus Eicherscheid als Teilnehmer beim Bezirksentscheid Mittelrhein der Tischtennis-Mini-Meisterschaften zurück.

Das zwölfjährige Nachwuchstalent hatte sich zunächst bei der erstmals in Simmerath ausgerichteten TT-Mini-Meisterschaft durchgesetzt und sich damit für den Kreisentscheid qualifiziert. Auch diese Hürde nahm Sinan Kell locker, so dass nun der Bezirksentscheid im siegerländischen Neunkirchen wartete.

Hier errang der beim TSV Kesternich aktive Nachwuchsspieler unter 28 Teilnehmern den zweiten Platz. Erst im Finale musste er sich denkbar knapp geschlagen geben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert