Trotz Eisregen: Kein Chaos auf den Straßen

Letzte Aktualisierung:
4825410.jpg
Während der von allen Wetterdiensten angekündigte, gefrierende Regen gestern im Aachener Raum für teils chaotische Straßenverhältnisse gesorgt hat, blieb die Lage in der Nordeifel vergleichsweise entspannt. „Wir haben die Situation hier oben weitgehen Foto: H. Schepp

Eifel. Während der von allen Wetterdiensten angekündigte gefrierende Regen am Sonntag im Aachener Raum wieder einmal für teils chaotische Straßenverhältnisse gesorgt hat, blieb die Lage in der Nordeifel vergleichsweise entspannt. „Wir haben die Situation hier oben weitgehend im Griff“, berichtete ein Fahrer der Straßenmeisterei Simmerath am Nachmittag.

Die meisten Autofahrer seien umsichtig mit den extremen Witterungsverhältnissen umgegangen. Zuvor hatte der Winterdienst die meisten Straßen allerdings mit reichlich Streusalz auf den niederkommenden Eisregen vorbereitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert