Traditionelle Holzverarbeitung im Freilichtmuseum

Letzte Aktualisierung:
14274103.jpg
Früherer und heutiger Techniken der Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung zeigt das Freilichtmuseum Kommern.

Kommern. Das Freilichtmuseum Kommern zeigt am Wochenende 25. (11 bis 17 Uhr) und 26. März (10 bis 16 Uhr) eine Vielfalt früherer und heutiger Techniken der Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung.

Im Mittelpunkt stehen Waldarbeiten, bei denen Rückepferde und alte Schlepper zum Einsatz kommen. Dazu gibt es einen Markt mit Holzprodukten.Am Sonntag können sich die Besucher um 15 Uhr bei der „8. Rheinischen Holzhauermeisterschaft“ im Sägen mit der traditionellen Drumsäge messen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7,50 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert