Toter Biber am Obersee gefunden

Letzte Aktualisierung:
9816167.jpg
Der Tod des Bibers ist der Biologischen Station Nideggen gemeldet worden.

Eifel. Im „Sumpfwald“ bei Pleushütte, unweit des Einlaufes der Rur in den Obersee, wurde ein toter Biber gefunden. Das Tier war aus dem Wasser gekommen und wenige Zentimeter weiter verendet.

Die Ursachen sind unbekannt. Verletzungen waren oberflächlich nicht zu erkennen. Die Biologische Station in Nideggen und die Nationalparkverwaltung wurden über den Todfund unterrichtet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert