Nordeifel/Aachen - Tivolibus fährt heute zum vorerst letzten Mal

Tivolibus fährt heute zum vorerst letzten Mal

Letzte Aktualisierung:
5493694.jpg
Vorerst zum letzten Mal auf Achse: Der Eifeler Tivolibus macht nach dem heutigen Heimspiel Pause.

Nordeifel/Aachen. Zum vorerst letzten Heimspiel der Alemannia Aachen im Profifußball am Samstag gegen den VfB Stuttgart II fährt noch einmal der Tivoli Express. Die Abfahrtszeiten bleiben gleich, auch wenn das Spiel bereits um 13:30 Uhr beginnt.

Eventuell fährt der Bus schon um 15:45 Uhr zurück (beim Busfahrer fragen). Bei diesem letzten Profi-Spiel am Tivoli in der dritten Liga „wird trotz aller Wehmut hoffentlich keine Grabesstimmung aufkommen sondern ein ‚Wir kommen zurück‘ die Atmosphäre bestimmen!“, wünschen sich Manfred Strang und Rainer Braun, die zur Spielzeit 2009/10 den Eifeler Tivolibus als Direktverbindung von der Eifel zum Stadion ins Leben riefen.

„Wir melden uns zur neuen Saison noch einmal, ob der Eifeler Tivoli-Express in der Regionalliga weiter fahren wird“, versprechen die beiden Initiatoren und wünschen den Fans bis dahin „viel Geduld mit der Alemannia!“

Fahrplan unter www.rheinlandbus.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert