Thema Vorsorge wird mit vielen Experten beleuchtet

Letzte Aktualisierung:

Imgenbroich. Vorsorgeanwalt Norbert Maubach aus Würselen ist Initiator und Veranstalter der Vorsorge- und Erbrechtstage in der Städteregion Aachen.

Mittlerweile sind die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen eine der wichtigsten Informationsquellen zu den Themen der Vorsorgeregelungen zu Lebzeiten. Am 12. Juli findet diese Veranstaltung zum ersten Mal auch in der Nordeifel statt. Der Eintritt zum 1. Eifeler Vorsorge- und Erbrechtstag ist frei und jeder ist eingeladen. Die Veranstaltung im Bürgercasino von Imgenbroich beginnt um 9 Uhr.

Vorsorgeanwalt Norbert Maubach referiert zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testamentsformen und lebzeitigen Vermögensverfügungen. In den Pausen zwischen den Vorträgen können sich die Besucher auch im persönlichen Gespräch über diese Themen weiter informieren. Ausgewählte Dienstleister stehen mit ihrer Expertise zur Verfügung, um Fragen z. B. zu Hospizdiensten oder häuslicher Pflege zu beantworten.

Im Anschluss an die Veranstaltung bietet Vorsorgeanwalt Norbert Maubach ab 14 Uhr die Möglichkeit, ganz persönliche Fragen individuell zu beantworten. Die Bürgermeisterin der Stadt Monschau, Margareta Ritter hat die Schirmherrschaft dafür übernommen.

Weiterhin erwähnenswert ist die Tatsache, dass es sich nicht um eine kommerzielle Veranstaltung handelt. Vorsorgeanwalt Norbert Maubach trägt zu 100 Prozent alle Kosten. Darüber hinaus wird auch dieses Mal wieder ein ausgewähltes, soziales Projekt aus der Region des Veranstaltungsortes mit einer Spende bedacht werden.

Mehr zum 1. Eifeler Vorsorge- und Erbrechtstag wird demnächst noch bekanntgegeben. Alle Informationen zu den Vorsorge- und Erbrechtstagen bietet die Webseite www.maubach-vorsorge.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert