Theater auf der Kirchentreppe

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Zu einer dritten Auflage des Marktes unter dem Motto „Kunst und Handwerk rund um das Rathaus” hatte die Roetgen Touristik am Sonntag eingeladen. Die Leistungsschau der Roetgener Fachbetriebe und Dienstleister sowie von Kunstschaffenden war verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag der Fachgeschäfte.

Zwischen Rathaus und Kirche, auf dem Markt und entlang der in diesem Bereich gesperrten Hauptstraße stellten sich zahlreiche Roetgener Firmen besonders aus dem Bereich Bauen und Wohnen vor.

An teilweise sehr aufwändig arrangierten Ständen zeigten Handwerksbetriebe ihre Angebote vom Fußboden bis zum Dachstuhl, und auch über hochwertige Innenausstattung einschließlich Unterhaltungselektronik oder zeitgemäße Gartengestaltung konnten sich die Besucher informieren. Eine kleine Oldtimerausstellung eines Fachbetriebs rundete hier das Angebot ab.

Angeboten wurde viel Kunsthandwerkliches wie Schmuck, handgefertigte Accessoires aus Leder, Filzwaren oder aus naturbelassenen Baumwollstoffen und auch einige Künstler ließen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Unter den Dienstleistern, die mit ihren Angeboten präsent waren, waren so unterschiedliche Branchen wie ein Lernzentrum und die Kutschenstation Roetgen. Rundfahrten mit dem Planwagen können nicht nur die touristische Palette bereichern, sondern auch den Einheimischen ganz neue Perspektiven ihres Ortes bieten.

Besonders bei den immer wieder niederprasselnden Regenschauern waren die Besucher froh, in der Cafeteria der Pfadfinder ein schützendes Zeltdach und ein reichhaltiges Kuchenangebot zu finden. Glücklicherweise hatte der Himmel bei zwei besonderen Attraktionen im Rahmenangebot ein Einsehen.

Ein Höhepunkt war der Besuch der Greifvogelstation Hellenthal, die vor dem Rathaus einige ihrer imposanten Tiere präsentierte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert