Termin zum Blutspenden: Aktion verlängert

Letzte Aktualisierung:
15705463.jpg
Nächster Blutspendetermin des DRK in der Nordeifel ist am 24. November in der Grundschule Konzen von 17 bis 20 Uhr. Foto: dpa

Nordeifel. Um dringend benötigten Blutspendernachwuchs zu erreichen, verlängert der DRK-Blutspendedienst West die „Blutspender werben Blutspender“-Aktion bis Ende des Jahres. Wer als DRK-Blutspender jemanden zur ersten Blutspende motiviert, wird mit einer „Power für Lebensretter“-Powerbank belohnt (Infos zu den Teilnahmebedingungen unter www.blutspendedienst-west.de).

Der nächste Blutspendetermin ist in Konzen am Freitag, 24. November, von 17 bis 20 Uhr in der Grundschule Konzen, Konrad-Adenauer-Straße 2.

Blut spenden kann jeder im Alter von 18 bis 76 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Unter der kostenlosen Rufnummer Telefon 0800/1194911 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert