Tanzwerkstatt Simmerath: „Fraggles“ tanzen weit nach vorn

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Am Samstag ging es für drei Formationen der Tanzwerkstatt Simmerath zur Deutschen IVM Meisterschaft nach Ludwigshafen am Rhein. Gegen die besten Formationen aus ganz Deutschland durften Sie im Videoclip-Dancing antreten.

Die „Fraggles“ (Minikids bis 9 Jahre/Trainerin Nina Wunderlich), die „Common Kidz“ (Kids bis 12 Jahre/Trainerin Rebecca Unger) und „ProjectC“ (Juniors2 bis 18 Jahre/Trainerin Rebecca Unger) meisterten Ihre Auftritte mit Bravour.

Die Jüngsten unter Ihnen sind gerade mal sieben Jahre alt, die älteste 18 und alle gaben Ihr Bestes! Das Ergebnis stand am frühen Abend für alle fest: „Fraggles“ 8. Platz, „Common Kidz“ 22. Platz und „ProjectC“ 18. Platz. Zwar konnte kein Pokal mit nach Hause genommen werden (so wie bei der Westdeutschen Video-Clip Meisterschaft IVM und der West- und Deutschen Hip Hop Meisterschaft DTHO), aber trotzdem hatten alle Spaß. Hauptsache dabei sein!

Nicht nur die Turniere sind für die Tanzwerkstatt-Formationen wichtig, auch die Gemeinschaft und das gemeinsame Erleben. Klein und groß trainieren fleißig zusammen für die Meisterschaften, feuern sich gegenseitig an, geben sich Unterstützung und Halt. Wie in einer kleinen Familie werden Höhepunkte und auch einmal Niederlagen miteinander geteilt.

Es wird beglückwünscht und getröstet. Rebecca Unger, Leiterin der Formationsabteilung: „Die Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne zu sehen und zu erleben ist der Wahnsinn. Jedes Mal bekomme ich weiche Knie und bin irre stolz, egal wie es ausgeht. Ein Teil davon zu sein, auch ein Teil dieser Familie zu sein, macht mich sehr glücklich. Es ist toll zu sehen, wie sich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen (seit Ende 2014 gibt es auch eine Ü30-Formation/2. Platz DTHO Meisterschaft) weiter entwickeln und in der Tanzwerkstatt ‚groß‘ – in jeder Hinsicht! – werden. Sie dabei zu begleiten ist eine große Verantwortung und Ehre“.

Jetzt geht es weiter, weiter in die Saison 2016, für die jetzt schon wieder fleißig geübt wird. Die Formationen nehmen übrigens nicht nur an Turnieren teil, man kann sie auch für Auftritte buchen. Infos zu den Formationen und der Tanzwerkstatt Simmerath findet man auf der Homepage: www.tanzwerkstatt-simmerath.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert