Tanzclub Dash bei Meisterschaft erfolgreich

Von: Carmen Krämer
Letzte Aktualisierung:
10194939.jpg
Wieder ein erfolgreicher Meisterschafts-Tag für den Tanzclub Dash aus Imgenbroich: „Made to Move“ ist Meister, „Funtastic“ Vizemeister. Foto: Helen Neuß

Imgenbroich. Die Frisur wird ein letztes Mal mit Haarspray fixiert, das Make-up im Spiegel überprüft und die Schuhe endgültig fest geschnürt. Dann geht es über den plötzlich so lang erscheinenden Weg zur kleinen Treppe an der Bühne. Die Hände schwitzen, die Knie zittern, die Gedanken kreisen.

Plötzlich geht das Licht an und ihr Name schallt durch die große Halle. Jetzt gibt es kein zurück mehr und egal was vorher war und nachher sein wird – für circa drei Minuten heißt es jetzt volle Konzentration. Und jeder einzelne Weiß ganz genau: Wenn ich einen Fehler mache, wird es der Fehler der gesamten Gruppe sein und der lässt sich nicht mehr ausbügeln.

Disziplin und Teamgeist

So oder so ähnlich sehen die letzten Minuten vor dem Auftritt einer Formation auf den Meisterschaften im Videoclip-Dancing aus, wo von den Tänzern ab vier Jahren bis zu den Erwachsenen mit offener Altersgrenze nicht nur tänzerisches Talent, sondern auch Selbstbewusstsein, Disziplin und vor allem Teamgeist erwartet werden.

Auf so einer Meisterschaft ist am vergangenen Wochenende auch der Tanzclub Dash aus Imgenbroich wieder mit vier Formationen angetreten.

Der Vorsitzende des Vereins war schon zu Beginn der Westdeutschen Meisterschaft in Ratingen sehr stolz auf die Leistung der Formationen: „Es ist ganz egal, welches Ergebnis wir hier erzielen. Wir sind einfach glücklich, dabei sein zu dürfen und das verdanken wir nur unseren Tänzerinnen und Tänzern und deren Trainern“, erklärte Jens Wunderlich.

Doch einfach nur dabei sein, das war den ehrgeizigen Kindern und jungen Erwachsenen nicht genug und so wurde der Tag zum „Dash-Tag“, wie Jens Wunderlich ihn am Ende beschrieb.

Denn schließlich brachte die Formation „Made to Move“ in der Altersklasse Kids, trainiert von Lisa Thomas und Antonia Model, einen Pokal mit nach Hause: Sie tragen nun zum dritten Mal in Folge den Titel Westdeutscher Meister. Trainerin Lisa Thomas war begeistert von der Leistung ihrer „Kleinen“: „Ich bin so stolz, dass sie immer so motiviert sind und so regelmäßig zum Training kommen. Ich kann aber auch nur aus ihnen rausholen, was schon da ist. Und das ist einfach toll!“

Die jüngste Formation des Vereins „Funtastic“, trainiert von Kim Wilden und Lea Seidel, war ebenso erfolgreich und holte sich in der Kategorie Minikids den Vize-Meister-Titel.

Die Ansprüche an die Tänzer steigen von Altersklasse zu Altersklasse. Das hielt die ältere Formation, „Unlimited“, trainiert von Maike Hennicken und Julia Thomas, aber nicht davon ab, sich auch in der Kategorie Juniors 1 bis auf den 7. Platz zu tanzen und sich, damit ebenso wie die beiden anderen Formationen, für die Deutsche Meisterschaft im November zu qualifizieren.

Wieder dabei und mit noch mehr Power als je zuvor traten die temperamentvollen jungen Damen von „Special Edition“ in der „Königsklasse“ gegen die besten Tänzer Westdeutschlands an. Nach anderthalb Jahren Pause aufgrund von Ausbildungen und Studium hatten sie sich relativ kurzfristig dazu entschieden, unter der Leitung von Jennifer Hardt und Evelyn Kaulartz wieder anzutreten und landeten prompt auf dem 6. Platz. Damit sind sie leider an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft vorbeigeschlittert, haben jedoch die Chance, sich auf dem Deutschlandcup noch einmal zu beweisen.

Damit fährt der Tanzclub aus der kleinen Eifel auch in diesem Jahr mit mindestens sechs Formationen – „The Scope“, „The Charge“ und „Spectacular“ hatten sich bereits auf der Bundesliga qualifiziert – zur Deutschen Meisterschaft nach Ludwigshafen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert