Rollesbroich - SV Roland jetzt ohne Jugendvorstand

SV Roland jetzt ohne Jugendvorstand

Von: ans
Letzte Aktualisierung:
vereinsjugendtag-bu
Der neue, aber nicht ganz vollständige Vorstand der Jugendabteilung des SV Roland Rollesbroich freut sich mit den Geehrten auf das kommende Jahr. Foto: Anne Scheffen

Rollesbroich. Beim Vereinsjugendtag des SV Roland Rollesbroich konnte kein neuer Jugendleiter gefunden werden. Der restliche Vorstand der Jugendabteilung wurde weitgehend neu besetzt.

Nach der Begrüßung und Verlesen des Protokollberichts ließ stellvertretender Jugendleiter Wolfgang Nießen im Geschäftsbericht das vergangene Jahr Revue passieren. Er betonte die Erfolge des letzten Jahres in der Jugendabteilung und das Hallenturnier im Winter, das ein voller Erfolg gewesen war. Der Kassenbericht zeigte, dass dieses Turnier auch der Jugendkasse gut tat, so dass neue Jugendtore angeschafft werden können. Die Kassenprüfer bestätigten eine korrekte Finanzführung.

Dank für engangierte Arbeit

Monika Klein-Voßen konnte dann im Namen des Jugendvorstands fünf Mitglieder für zehnjährige Mitgliedschaft im Verein ehren. So wurde Fabian Scheffen, Benno Marx, Anna-Lena Treutwein, Jannick Voßen sowie Aaron Voßen jeweils eine Urkunde überreicht. An dieser Stelle dankte Klein-Voßen auch besonders dem langjährigen Jugendkassierer, Friedhelm Matheis, der in diesem Jahr sein Amt niedergelegt hat.

Karl-Heinz Hermanns, Ehrenvorsitzender des Vereins, fungierte anschließend als Wahlleiter für die anstehende Neuwahl des Vorstands. Er dankte dem gesamten Vorstand für die engagierte Arbeit in den letzten Jahren und zeigte sich erfreut darüber, dass man eine so starke Jugend aufgebaut habe, dass auch in den nächsten Jahren einige Spieler in den Seniorenbereich wechseln können. Besonders bedankte er sich bei Monika Klein-Voßen, die ebenfalls in diesem Jahr das Amt der Jugendleiterin ablegen wollte.

Niemand gefunden

Nach der Wiederwahl des amtierenden stellvertretenden Jugendleiters Wolfgang Nießen übernahm dieser das Wort und gab zu verstehen, dass bisher leider niemand gefunden worden sei, der das Amt des Jugendleiters übernehme. Wolfgang Nießen leitet damit zwar kommissarisch den Jugendvorstand, bat jedoch darum, schnellstmöglich einen neuen Jugendleiter zu finden und zu wählen.

Zur neuen Kassiererin wurde Helga Rönnig einstimmig gewählt, Monika Klein-Voßen übernimmt das Amt der Jugendgeschäftsführerin. Zu ihrem Stellvertreter wurde Jan Stollenwerk gewählt. Jugendvertreter sind nun René Hermanns, Fabian Scheffen und Alena Voßen gewählt.

Auch in diesem Jahr stehen für die Jugendabteilung des SV Roland Rollesbroich neben dem normalen Spielbetrieb die Sportwoche und das Hallenturnier im Winter an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert