Nordeifel - Sturmtief „Andrea”: Bäume gekippt, Mützenich ohne Strom

Sturmtief „Andrea”: Bäume gekippt, Mützenich ohne Strom

Von: ess
Letzte Aktualisierung:
wasser auto andrea orkan
Orkan „Andrea” fegte über die Region. Doch bis auf umgestürzte Bäume und überflutete Straßen blieb die Lage im wesentlichen ruhig. Foto: einsatzdoku.org

Nordeifel. Orkantief „Andrea” hat die Eifel weitgehend verschont. Etliche Bäume sind nach Auskunft von Polizei und Feuerwehren zwar umgestürzt, zum Glück kam dabei aber niemand zu Schaden.

Kurz nach halb zehn kippte ein Baum auf die „Himmelsleiter”. Während die Feuerwehr Kaminholz produzierte, kam es zu Verkehrsbehinderungen. Gleiches geschah auch in Höhe des Brather Hofes in Höfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert