Sternsinger sammeln über 6700 Euro

Letzte Aktualisierung:
13817232.jpg
Hatten viel Spaß und auch Glück mit gutem Wetter: die fleißigen Sternsinger aus Roetgen.

Roetgen. 86 Sternsinger in 19 Gruppen waren vom 29. Dezember 2016 bis zum 14. Januar 2017 wieder in 43 Straßen in Roetgen unterwegs. Einige Gruppen hatten viel Spaß bei dem schönen Wetter und wollten immer wieder in eine weitere Straße gehen, in der sie singen und den Segen bringen konnten.

Beim Abschlusstreffen im katholischen Pfarrheim zählten die vier bis 15 Jahre alten Sternsinger das von ihnen gesammelte Geld und kamen auf den stolzen Betrag von 6782,44 Euro.

37 Sternsinger wurden mit Urkunden und kleinen Geschenken geehrt und viele Eltern und Kinder dankten ihnen und den anderen Kindern für ihren tatkräftigen Einsatz für die vielen armen Kinder.

Rätsel und Überraschung

Die Kinder, die ihr Sternsingerrätsel abgegeben hatten, erhielten auch diesmal eine kleine Überraschung.

Im Vorbereitungstreffen hatten alle teilnehmenden Kinder viel über einen Teil Kenias, die Turkana, erfahren. Das Thema der Sternsingeraktion war nämlich diesmal: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit.“

Die Sternsinger bekamen gekochte Hirse und Wasser aus einem Wasserkanister. Sie probierten aus, wie schwer ein 20-Liter-Kanister ist, erfuhren in einem Film viel über die Lebensumstände der Menschen in der Turkana und beschäftigten sich intensiv mit den Gründen und Auswirkungen des Klimawandels.

Die Sternsinger-Neulinge lernten vor ihrem Ausrücken alles Wichtige über das Sternsingen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert