Sternsinger sammeln mehr als 5000 Euro

Letzte Aktualisierung:
9246996.jpg
Die Sternsinger aus Simmerath: Als die Heiligen Drei Könige verkleidet sind sie durch die Straßen gezogen, um Spenden zu sammeln.

Simmerath. Die Sternsinger in Simmerath erzielten bei ihrer diesjährigen Aktion ein hervorragendes Ergebnis.

Zur Sternsingeraktion 2015 in Simmerath trafen sich bereits in der Vorweihnachtszeit viele interessierte Jungen und Mädchen, um mehr über die schwierigen Lebensbedingungen der Kinder auf den Philippinen zu erfahren. Sie schauten hierzu einen eindrucksvollen Film über das Problem der Mangelernährung vieler Kinder in diesem Land.

In 14 Gruppen durch die Straßen

Nach dem Aussendungsgottesdienst zogen sie eingeteilt in 14 Gruppen durch die Straßen, sangen ihr Lied und brachten den Segen in jedes Haus. Einige von ihnen zogen am darauffolgenden Tag nochmals los, um auch der Simmerather Geschäftswelt einen Besuch abzustatten.

Stolz auf den Erlös

Jetzt trafen sich die 67 Sternsinger erneut zur Dankmesse, die von Pfarrer Michael Stoffels zelebriert wurde. Im Anschluss an die Dankmesse hatte das zehnköpfige Betreuer-Team unter der Leitung von Veronika Schmidt einen Mittagsimbiss vorbereitet. Mit einer traditionellen Filmvorführung und der anschließenden Ausgabe der Süßigkeiten-Tüten und der Sternsinger-Urkunden wurde dieser Nachmittag abgerundet.

Besonders stolz sind die Kinder auf den Erlös: Die Sternsingeraktion erbrachte in der Pfarrgemeinde Simmerath die Summe von 5210,08 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert