Simmerath - Sternsinger sammeln in Simmerath über 5400 Euro für notleidende Kinder

Sternsinger sammeln in Simmerath über 5400 Euro für notleidende Kinder

Letzte Aktualisierung:
13799332.jpg
Die Sternsinger konnten stolz auf ihren erfolgreichen Einsatz sein. Foto: privat

Simmerath. Die Sternsingeraktion 2017 in Simmerath erbrachte das stolze Sammelergebnis von 5468 Euro. Nach dem Aussendungsgottesdienst zogen 61 Kinder los, eingeteilt in 14 Gruppen, und brachten den Segen in jedes Haus. Auch Nässe und Kälte ließen die Simmerather Sternsinger nicht von ihrer Mission abbringen.

In fast allen Häusern wurden sie freundlich empfangen und manchmal sogar mit einem heißen Kakao oder einem warmen Essen versorgt. Leider mussten einige Sternsinger aber auch die Erfahrung machen, dass sie nicht willkommen waren. 18 Kinder machten sich sogar zweimal auf den Weg, um auch der ständig wachsenden Simmerather Geschäftswelt einen Besuch abzustatten zu können.

Am kommenden Sonntag treffen sich die Sternsinger erneut zur Dankmesse, die von Pfarrer Michael Stoffels zelebriert wird. Dann werden Katharina und Marcel Goffart sowie Caroline Schmidt und Robin Offermann geehrt, die bereits zum zehnten Mal mitgezogen sind. Im Anschluss an die Dankmesse lädt das Betreuer-Team unter der Leitung von Doris Gerards die Sternsinger zum Mittagsimbiss ein. Mit einer traditionellen Filmvorführung und der Ausgabe der Süßigkeiten-Tüten sowie der Sternsinger-Urkunden wird der Nachmittag abgerundet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert