Stefan Hunds jetzt an der Spitze der KG Roetgen

Von: kfr
Letzte Aktualisierung:
14869215.jpg
Der neue 1. Vorsitzende Stefan Hunds (M.) mit Kassierer Michael Stoeben und Geschäftsführerin Leonie Keulen. Foto: K. I. Franke

Roetgen. Die KG Roetgen versammelte sich am Freitag im „Brunnenhof“ zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach Verlesung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom letzten Jahr und dem Geschäftsbericht platzte eine Bombe.

Frank Kühnel hatte in einem ausführlichen Schreiben an die Mitglieder erklärt: „Ich stehe nicht mehr zur Wiederwahl als 1. Vorsitzender zur Verfügung: Für mich ist es nun an der Zeit, mich aus dem Vorstand der KG zu verabschieden, mir fehlen neue Ideen und auch die Kraft, als 1. Vorsitzender den Verein in den kommenden Jahren weiter zu führen.“

Bereits seit 1988 ist Kühnel treues Mitglied des Vereins. Von 1988 bis 1999 war er 2. Vorsitzender, von 1999 bis 2005 zweiter Geschäftsführer, von 2005 bis 2013 erster Geschäftsführer und 2. Vorsitzender und seit 2013 dazu auch 1. Vorsitzender. In seinem abschließenden Resümee sprach er auch von den schlechten Zeiten, die die KG erlebt habe.

Mehrere Male erlebte der Verein schwere Fälle von Vandalismus: so den Anschlag auf das Festzelt mit Buttersäure, die mutwillige Verstopfung des Kanals und einen Ölunfall. Alle diese Vorfälle habe der Verein allerdings „gemeinsam mit unserer Gesellschaft gemeistert“. Seinem Nachfolger wünschte der scheidende Vorsitzende viel Glück und dass das anstehende sechs Mal elfjährige Jubiläum im Jahre 2020 erfolgreich werde. Seine 30-jährige Arbeit für den Vorstand habe sein Leben „stark geprägt“ und er würde diese Zeit nie vergessen.

Nach diesem Schock, der die anwesenden Mitglieder sichtlich bewegte, würdigte Präsident Rainer Hütten die Arbeit von Frank Kühnel: Zuverlässig, gewissenhaft und hartnäckig sei er in all den Jahren gewesen und ein „Gesicht der KG Roetgen“ geworden.

Ohne Gegenstimme

Es mussten nun ein neuer 1. Vorsitzender, ein 1. Geschäftsführer und 1. Kassierer gewählt werden. Ehrenmitglied Bobby Johnen wurde zum Wahlleiter ernannt. Bereits nach wenigen Minuten war die erste Wahl abgeschlossen und Stefan Hunds wurde ohne Gegenstimme zum 1. Vorsitzenden gewählt. Wiedergewählt wurde Leonie Keulen als 1. Geschäftsführerin, Michael Stoeben bleibt Kassierer. Die Kasse prüfen werden Jenny Hunds, Peter Preiss und Kathrin Weber.

Zum Abschluss der Versammlung nannte der neue Vorsitzende die wichtigsten Daten für die kommende Session. Die KG Roetgen freut sich auf die Prinzenproklamation am 22. Januar 2018, die Kinderproklamation am 28. Januar 2018 und den Rosenmontagszug am 12. Februar 2018.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert