Steckenborn zur Kirmes in Top-Form

Letzte Aktualisierung:
10389190.jpg
Bei der Steckenborner Kirmes sind auf der Festwiese im Einsatz. Die Coverband „Gnadenhof“ spielt live und Open Air. Foto: Archiv/P. Stollenwerk

Steckenborn. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Steckenborn, Kirmes sind wir Top in Form“ wird vom 4. bis 6. Juli 2015 die Kirmes in Steckenborn groß gefeiert. Nicht nur von den angekündigten Temperaturen her ist eine heiße Kirmes zu erwarten. Dafür will auch die Coverband „Gnadenhof“ bei ihrem Heimspiel sorgen, die am Kirmessamstag zu einem Open Air-Konzert einlädt.

Ausrichter der Kirmes 2015 sind auch in diesem Jahr gemeinsam der SC Komet Steckenborn und der Reit- und Fahrverein, die sich im Jahr 2011 darauf verständigt hatten, die traditionelle Dorfveranstaltung mit vereinten Kräften weiterhin mit Leben zu erfüllen.

Auftakt der Kirmes ist am Samstag, 4. Juli, um 18.45 Uhr auf der Festwiese gegenüber der Gaststätte Stollenwerk. Um 19 Uhr wird der amtierende Hahnenkönig Walter II. abgeholt mit anschließendem Ausgraben der Kirmes auf dem Dorfplatz. Gegen 21 Uhr kehrt die Kirmesgesellschaft auf die Festwiese zurück. Um 22 Uhr ist dann Auftakt zum Gnadenhof-Konzert.

Spaß und Freude an der Musik stehen bei der Truppe im Vordergrund, die Songs aus dem Soundtrack der eigenen Vergangenheit spielt. Mit DJ Peter Breuer klingt der Abend aus. Nach dem gemeinsamen Kirchgang am Sonntag, 5. Juli um 10 Uhr laden die Melano-Oldies auf der Festwiese ab 10.45 Uhr zum musikalischen Frühschoppen ein. Gleichzeitig kann man eine Ausstellung historischer Traktoren bestaunen. Um 14 Uhr stellt sich der Kirmeszug auf der Höhe auf, die sich um 14.15 Uhr über Im Hech, Kuhlenstraße, Bornstraße und In Steckenborn in Bewegung setzt.

Neuer Hahnenkönig gesucht

Ab 16 Uhr wird dann der neue Hahnenkönig ermittelt. Anschließend findet die Verlosung statt, ehe DJ Peter Breuer für den Ausklang sorgt. Am Montag, 6. Juli, findet von 14 bis 16 Uhr die Kinderkirmes statt.

Nach dem Treffen auf der Festwiese um 18 Uhr wird um 19 Uhr der Hahnenkönig abgeholt. Die Hahnenkönigsparty startet um 21 Uhr, darin eingebunden ist ab 21.30 Uhr eine Überraschungsshow, ehe ab 22.30 Uhr mit DJ Peter nahtlos der Übergang in das Begraben der Kirmes erfolgt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert