Städteregion - Stawag und Streetscooter vermieten E-Autos

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Stawag und Streetscooter vermieten E-Autos

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
Elektrofahrzeuge zum Ausleihen
Elektrofahrzeuge zum Ausleihen: von links Stawag-Vorstand Dr. Christian Becker, Prof. Achim Kampker (Streetscooter) und Dr. Günter Bleimann-Gather (Firma Tema). Foto: Heike Lachmann

Städteregion. Die Elektromobilität voranbringen und erlebbar machen: Das wollen die Stawag und Streetscooter gemeinsam erreichen und bieten deshalb eine kleine Flotte von Elektrofahrzeugen unterschiedlicher Marken zum Verleih.

Unternehmen finden Gelegenheit, Elektroautos zu flexiblen Konditionen zu mieten und so auszuprobieren, wie sie sich im Alltag nutzen lassen. „Es wird viel über Elektromobilität geredet”, meint Prof. Achim Kampker, Geschäftsführer von Streetscooter. „Aber die meisten haben sie noch gar nicht erlebt.” Das soll sich nun ändern.

Für Dienstfahrten unter 100 Kilometern sind Elektroautos laut Kampker eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative zu konventionell betriebenen Fahrzeugen. „Zehn Prozent der Autos, die auf den Straßen unterwegs sind, fallen in den Anwendungsbereich der Elektrofahrzeuge”, meint er. Bislang seien es der Preis und die Alltagstauglichkeit, die viele an der Elektromobilität zweifeln ließen. Am Preis arbeite man mit einem eigenen preiswerten Modell, die Alltagstauglichkeit können interessierte Firmen jetzt selber prüfen. Ideal seien die elektrisch betriebenen Autos beispielsweise für Gesundheitsdienste und Botendienste wie Pizza-Service, bei denen trotz kurzer Strecken viele Kilometer gefahren würden.

Die Stawag hat eine eigene Flotte von 20 Fahrzeugen, die vor allem von den Stromablesern genutzt werden. Laut Vorstandsmitglied Dr. Christian Becker werden sie gerade deshalb geschätzt, weil sie so klein und wendig seien. Seiner Meinung nach ist ein Umdenken der Fuhrparkbetreiber erforderlich. Denn in vielen Bereichen sei die Nutzung eines Elektrofahrzeuges durchaus wirtschaftlich. Immerhin entstehe nur ein Bruchteil der Benzinkosten, und die Mechanik sei robuster und damit weniger wartungsanfällig, meint auch Kampker.

Die Tema Technologie Marketing AG ist als erstes Unternehmen auf das Angebot angesprungen und hat ein Fahrzeug angemietet. „Wir denken, dass sich das rechnet”, meint General-Manager Dr. Günter Bleimann-Gather. Ihm geht es vor allem auch darum, Aachen in seiner Vorreiterrolle in Sachen E-Mobilität zu stärken. Und dass Aachen tatsächlich eine wichtige Rolle spielt, kann Prof. Kampker nur bestätigen. Er erhalte viele Anfragen aus dem Ausland mit der Bitte um Zusammenarbeit.

Stawag und Streetscooter stellen gemeinsam eine Flotte von acht Fahrzeugen zum Verleih, die zu unterschiedlichen Konditionen gemietet werden können. Ansprechpartner für den Verleih ist Tobias Reil, Streetscooter Research GmbH, Hüttenstraße 1-9, Tel.: 0241/ 99002312.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert