Monschau - Starpianist spielt im Aukloster

Starpianist spielt im Aukloster

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Die Konzertreihe „Montjoie Musicale – Kammerkonzerte in Monschau“ wird am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr mit einem Klavierabend fortgesetzt. Zu Gast ist der russische Newcomer Alexander Panfilov aus Russland.

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Klavierwettbewerb „Premio Accademia Romano“ in Rom/Italien wird er als diesjähriger erster Preisträger den Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky und die „Symphonischen Etüden“ von R. Schumann vortragen.

Der russische Pianist Alexander Panfilov studiert zurzeit am Royal Northern College of Music in Manchester bei Prof. Graham Scott. Weitere musikalische Impulse erhielt er an der staatlichen Musikhochschule in Moskau bei Professor Andrei Diev. Meisterkurse bei Naum Starkman, Robert Levin, Martin Roscoe, Michel Beroff, Richard Goode und Andrea Bonatta vervollständigen seine musikalische Ausbildung.

Trotz seines jungen Alters geht er einer regen internationalen Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker nach und gab Gastspiele in renommierten Konzerthäusern wie unter anderem in der Carnegie Hall/New York, beim Musikverein Wien, in der Tonhalle Zürich, in der Moscow Philharmonic oder in der London Wigmore Hall.

Er arbeitete mit internationalen Orchestern wie unter anderem dem Belarussian State Philharmonic oder dem Carlo Coccia Symphony Orchestra zusammen und erhielt Einladungen zu internationalen Musikfestivals ( unter anderem Menuhin Festival Gstaad/Schweiz, Schwarzwald Musikfestival/Deutschland oder Ribble Valley Piano Week in England). Alexander Panfilov ist Preisträger zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe. Er gewann unter anderem beim „Premio Accademia Romano“/Italien, beim „Mauro Monopoli Barletta“/Italien und beim „Minsk Piano Competition“/Weißrussland.

Die Konzerte der Spielzeit 2015 beginnen jeweils sonntags um 17 Uhr (Ausnahme 23. November, hier um 18 Uhr) im Bürgersaal des Auklosters Monschau (Austraße 5, Monschau). Die Ticketpreise der diesjährigen Spielzeit betragen für die Kammerkonzerte: 18 beziehungsweise 13 Euro (im Vorverkauf 13/8 Euro zzgl. VVK-Gebüren). Schüler bis 18 Jahre haben zu allen Konzerten freien Eintritt. Tickets können bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: Monschau Touristinformation (Stadtstr. 16); Monschauer Wochenspiegel (Hans-Georg-Weiss-Str. 7); Ticketshop Aachener Zeitung, Simmerath (Hauptstr. 17); Buchhandlung LeseZeichen, Roetgen (Hauptstr. 45).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert