Sportliches Karneval: Kinderprinzenpaar in Rollesbroich

Von: Breu
Letzte Aktualisierung:
9188391.jpg
Das neue Kinderprinzenpaar: John I. (Gülpen) und Ronja I. (Heck) regieren die Session unter dem Motto „Ob Schwimmen oder Turnen am Reck, im Karneval sind alle Kinder jeck“. Foto: Kornelia Breuer

Rollesbroich. Am Sonntag fanden sich viele kleine und große Narren in bunten Kostümen im Saal am Nationalparktor ein, um unter dem Motto „Palmen, Sand und Meer“ die Session für die kleinen Karnevalisten zu eröffnen – der Saal war dem Motto gemäß geschmückt. Durch den abwechslungsreichen Nachmittag führten Florian Förster und Sarah Nießen.

Der Tanz der „Minis“, eine Mariechen-Gruppe aus sechs kleinen Mariechen und einem Tanzoffizier, wurde mit Applaus belohnt und die kleine Schar konnte erst nach einer Zugabe die Bühne verlassen. Nach einem quirligen Spiel mit Bällen marschierte das „alte“ Kinderprinzenpaar ein: Matthias und Lara bedankten sich und nahmen ihrerseits den Dank der KG für eine gelungene Session entgegen. Nachdem sie die Prinzen-Insignien abgegeben hatten, bekamen sie den Orden der KG und verließen nach einem Abschiedstanz sichtlich traurig die Bühne.

Großer Jubel

Ein weiterer Augenschmaus war der Auftritt der „Dance Girls“; die zehn Mädels in ihren blau-weißen Mariechenkostümen zeigten einen flotten Tanz. Nicht nur die Tänzerinnen, sondern auch die Trainerinnen der Kindergruppen erhielten Dank, Anstecker sowie Blumen und großen Applaus. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Spannung im Saal merklich gestiegen. Sie löste sich in großem Jubel auf, als das neue Kinderprinzenpaar in Begleitung der Blasmusik Harmonie den Saal betrat: John I. (Gülpen) und Ronja I. (Heck) zogen durch die jubelnde Menge, warfen Kamelle und ließen sich feiern.

Endlich auf der Bühne angelangt wurden sie vom Präsidenten und der „Prinzenmacherin“ Anna Wolks mit Kappe, Federn, Krone und Prinzenketten ausgestattet. Erwartungsvoll nahm der kleine Prinz das Zepter entgegen und verkündete das Motto: „Ob Schwimmen oder Turnen am Reck, im Karneval sind alle Kinder jeck.“ In der folgenden Laudatio verkündete das Prinzenpaar abwechselnd elf Aufgaben, die von Familie, Freunden, Nachbarn und der Karnevalsgesellschaft im Laufe des Jahres zu erfüllen sind.

Ein eindrucksvolles Bild ergab die große Menschenschar auf der Bühne, die vom Prinzenpaar den Orden erhielten. Nachdem alle Orden verteilt und Fotos mit dem großen Prinzenpaar Stefan und Uschi Mahr gemacht waren, ging die Bühnenshow für die kleinen Gäste weiter.

„Rollesbroich Olé“

Der Clown Benny vom Circus Gioco begeisterte mit seiner „Dummheit“ und kleinen Zaubertricks. Ein Sketch von Sarah und Dodo und ein lustiger Tanz mit verwirrendem Kopf- und Beinspiel bereiteten die Stimmung im Saal auf den Karaoke-Auftritt der jungen Garde vor. Mit „Rollesbroich Olé“ begeisterten sie sowohl das ältere als auch das junge Publikum. Nach einem weiteren Spiel mit Sarah und Florian marschierte das große Prinzenpaar mit Gefolge, einer bunten Gärtnerschar, auf die Bühne und erlebte hier das Finale mit allen Mitwirkenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert