Höfen - Spirituelle Kunst in Höfen

Spirituelle Kunst in Höfen

Letzte Aktualisierung:
muss-schreierbild
Künstler Gerhard Mevissen fühlt sich immer wieder von religiösen Themen angesprochen.

Höfen. Im Rahmen ihrer gemeinsamen Bildungsarbeit laden die Evangelische Kirchengemeinde Monschau und die katholischen Pfarreien der „Gemeinschaft der Gemeinden Monschau” zu einem Atelierbesuch bei dem Höfener Maler Gerhard Mevissen ein.

Mevissens Kunst ist einerseits anspruchsvoll, aber doch auch auch unmittelbar zugänglich. Gewiß: seine Bilder sind ungegenständlich und brauchen einen Betrachter, der sich auf sie einlässt. Einem solchen Betrachter wird aber nach und nach ein Raum der Meditation und der Kontemplation eröffnet, in dem er sich zu Hause fühlen kann.

Er erfährt in den Bildern gleichsam Konzentrate eigener Lebenswirklichkeit. Da sich Mevissen immer wieder von religiösen Themen angesprochen fühlt, wird in seinen Bildern auch anschaulich, wie Religion, noch diesseits aller Glaubensformeln, als freie Bewegung zu Gott, als Bild-Gespräch mit Gott verständlich wird.

Die Interessenten an spiritueller Kunst sind herzlich zu einer Begegnung mit Gerhard Mevissen in sein Atelier in der Alzer Straße 57 in Höfen eingeladen.

Treffpunkt ist dort am Donnerstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird möglichst um Voranmeldung unter 02472/7384 bei Dr. Josef Schreier gebeten. Die Gebühr für die Veranstaltung beträgt 5 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert