Solo für die Rock-Legende: Günter Krause in Roetgen

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Günter Krause, Gitarrist und musikalischer Kopf der Aachener Rocklegende „Rufus Zuphall”, gastiert am Mittwoch, 19. Januar, 20 Uhr, im Roetgener „Theater am Venn” mit einem Soloprojekt „Günter Krause´s Anstreicher Brigade”.

Unterstützt wird Günter Krause dabei von einem Streichquartett um die Solocellistin Cosima Streich. Mit dieser Besetzung erfüllt sich der Musiker, seit den sechziger Jahren fester Bestandteil der Aachener Musiker-Szene, einen seit seinem Musikstudium lang gehegten Wunsch.

Die Kompositionen an diesem Abend stammen aus der eigenen Feder, stilistisch geht es durch verschiedene Genres, von Rhythm and Blues mit Öcher Texten bis zu neo-impressionistischen Balladen mit klassischer Gitarre und einem Streichquartett. Das ganze „strictly unplugged” - bis auf kleine Ausnahmen. Bei diesem Auftritt wird„s also etwas leiser und feiner zugehen, aber gerockt wird trotzdem und zwar vielsaitig.

Karten im Vorverkauf gibt es ab sofort in Monschau: Kulturamt des Rathauses und bei der Monschau-Touristik, in Roetgen sind die Karten im „Lesezeichen” sowie in der „Roetgen-Therme” und in Simmerath in der Buchhandlung Holtmann erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert