Simmerath - Simmerath erlebt den „Tag des Tanzes“

Simmerath erlebt den „Tag des Tanzes“

Letzte Aktualisierung:
15456879.jpg
Seit Wochen wird geprobt: Zahlreiche Gruppen der Simmerather Tanzwerkstatt werden am Wochenende ihre Tänze aufführen. Foto: C. Nothelle

Simmerath. Die Tanzwerkstatt Simmerath präsentiert „Tag des Tanzes goes Hollywood“ am Sonntag, 8. Oktober von 11 bis 15.30 Uhr (Einlass 10.30 Uhr) im Tanzsportzentrum im Gewerbegebiet Rollesbroich, Einsteinstr. 7.

Die Besucher werden von bekannten und geliebten Film- und Musical-Melodien, sowie tänzerischen Showeinlagen in die traumhafte Welt der Stars entführt. Zudem erwarten alle kleinen und großen Gäste ein großes Kuchen- und Salatbuffet, frische Waffeln und Popcorn. Der Eintritt ist frei und der Veranstalter verspricht ein interessantes und kurzweiliges Programm für jedes Alter.

Die Tanzblocks starten um 11 Uhr und gegen 14.15 Uhr. Dazwischen gibt es Live-Musik vom Tanzwerkstatt-Orchester ab 12.30 Uhr. Seit vielen Wochen studieren über 200 Aktive des Vereins spezielle Tanzchoreographien ein und arbeiten an ihren Kostümen; alles zum Thema Hollywood. Das Orchester des Vereins mit seinen inzwischen 25 aktiven Musikern wird unter anderem einige Tanzeinlagen musikalisch live begleiten und übt seit Monaten ebenfalls fleißig für das erste Konzert im eigenen Haus. Auch eine kleine Tombola wird es geben und vielleicht die eine oder andere Überraschung. Die Tanzwerkstatt Simmerath bietet grundsätzlich ein vielseitiges Tanzprogramm ab einem Alter von zweieinhalb Jahren an.

Man kann in verschiedenen Tanzstilen Spaß an der Bewegung haben und etwas für die Gesundheit tun. Kreativer Kindertanz, Kinderballett, Ballett für Jugendliche, Ballett für Erwachsene, Jazz und Modern Dance, Dance Fitness for Kids, Hip Hop für alle Altersklassen, Breakdance, Paartanz, Salsa, Tango Argentino, Disco Fox und eine Auswahl an Fitness-Trainingseinheiten findet man im Wochenplan. Zudem gibt es alle zwei Jahre eine Musical-Aufführung bei dem die Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen mit machen können. Wer noch intensiver Tanzen und auf die Bühne möchte, hat die Möglichkeit mit den Video-Clip und Hip Hop Formationen mehrmals im Jahr Tanzturniere zu besuchen. Interessierte können jederzeit eine kostenlose Schnupperstunde mitmachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert