Siebte Auflage der „Wiesn Gaudi“ wieder mit viel Musik und Spaß

Letzte Aktualisierung:
15129475.jpg
Die stimmgewaltige Melissa Naschenweng wird nach dem Fassanstich um 18 Uhr nicht nur die Männer von den Sitzen reißen. Foto: Heiner Schepp

Eifel. Fesche Madl, starke Jungs, gute Musik und ganz viel Spaß – das garantiert auch die siebte Auflage der „Wiesn Gaudi“ in der Eicherscheider Tenne am Samstag, 16. September.

Deftige Speisen, echtes Oktoberfestbier und feurige „Kurze“ verwöhnen den Gaumen, die stilechte Dekoration und ein auch in diesem Jahr erstklassiges Programm versprechen wieder bayrische Gemütlichkeit und steigende Stimmung in Eicherscheids guter Stube. Die Blasmusikkapelle aus Konzen hat sich auf „Bierzelt-Musi“ spezialisiert und wird dem Publikum zu Beginn kräftig einheizen.

Auch das weitere Programm kann sich sehen lassen: Mit den jungen Zellbergern und der schwindelerregenden Akrobatik der Rheinveilchen gibt es in der Tenne beste Unterhaltung, und die stimmgewaltige Melissa Naschenweng wird nach dem Fassanstich um 18 Uhr nicht nur die Männer von den Sitzen reißen.

An diesem Sonntag, 13. August, ist sie übrigens ab 10 Uhr im ZDF in der Sendung „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross zu sehen und hören. Der Vorverkauf für die Wiesngaudi startet ab sofort im Nahkauf und in der Sparkasse in Eicherscheid. Wer einen der beliebten Tische mit Speis und Trank in Eicherscheid ergattern möchte, sollte sich also sputen. Foto: Heiner Schepp

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert