Nordeifel - SG Höfen/Rohren leistet sich eine 3:10-Panne bei SC Berger Preuß III

SG Höfen/Rohren leistet sich eine 3:10-Panne bei SC Berger Preuß III

Von: kk
Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Eine 3:10-Packung kassierte in der Aachener Kreisliga C4 die SG Höfen/Rohen beim Tabellenvierten Berger Preuß III. Die SG ging durch Matthias Aretz in Führung, jedoch erzielten die Gastgeber fünf Minuten später den Ausgleich und machten bis zur 37. Minute das halbe Dutzend voll.

Mit den Toren zum 2:9 und 3:9 betrieb SG-Torjäger Stephan Volpatti Ergebniskosmetik, ehe die Gastgeber in der 86. Minute das zweistellige Ergebnis klar machten.

An der Tabellenspitze gab es keine Veränderungen. Eintracht Verlautenheide II, Inde Hahn II und Germania Eicherscheid II verbuchten erwartete Siege. Wobei die Eicherscheider beim 2:1-Sieg bei Komet Steckenborn zittern mussten. Souleymane Barry hatte die Kometen in der ersten Halbzeit in Führung gebracht, die konnte Janis Weishaupt erst in der 66. Minute egalisieren. Acht Minuten vor dem Abpfiff besorgte Jens Hammerschmidt den knappen Sieg.

Hertha Strauch kassierte gegen die Zweite von Grün-Weiß Lichtenbusch eine 2:3-Heimniederlage. Jens Breuer und nach einer Stunde Bernd Uhlein per Foulelfmeter hatten zwar für eine 2:0-Führung gesorgt, die wandelten die Gäste aber in den letzten 25 Minuten noch in einen Sieg um.

Ein Tor von Fabian Schleth reichte TuS Mützenich II, um drei Zähler bei Rasensport Brand II zu entführen. Damit ist der Aufsteiger auf Tabellenplatz sieben angekommen und drittbestes Eifelteam.

Am aktuellen Spieltag heißt es für die spielfreie Zweite der Eicherscheider Daumen drücken, aber ob die starke Zweite von Inde Hahn bei der SG Höfen/Rohren Zählbares liegenlässt, darf bezweifelt werden. Mit einem Sieg bei der SG würden die Hahner mit drei Punkten Vorsprung vor den Eicherscheidern in die letzten Runden gehen.

Bei TuS Mützenich II ist Ligaprimus Verlautenheide II zu Gast. Reisen stehen für Strauch und Steckenborn an. Die Straucher sind bei VfB 08 Aachen zu Gast. Die Steckenborner haben in Lich-tenbusch Termin.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert