Sensei Darroll Sonnelly gab wieder Impulse für Roetgener JuJitsu

Letzte Aktualisierung:
15479376.jpg
Sensei Derroll Connelly besuchte den TV Roetgen und gab sein Wissen an die Sportler weiter. Foto: Wilfried Mertens

Roetgen. Kürzlich besuchte Sensei Derroll Connelly (10. Dan JuJitsu) zum vierten Mal Roetgen, um Kampfsportlern seine Sichtweise auf Kampf, Selbstverteidigung, Technik und Training näher zu bringen. An zwei Tagen kamen wieder mehr als 30 Sportler verschiedener Stilrichtungen, unterschiedlichen Alters, von Anfänger bis zum 5. Meistergrad nach Roetgen, um am Seminar teilzunehmen.

Die Reaktionen auf Sensei Connellys Art und Können zeigten, dass er auch mit 73 Jahren die Teilnehmer immer noch in seinen Bann zieht. Ausgerichtet wurde der Lehrgang von der JuJitsu-Gruppe des TV Roetgen. Wer Interesse an einem Probetraining hat, findet auf der Homepage www.tv-roetgen.de Informationen und Kontaktdaten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert