Monschau - Seit einem Jahr haben die Kinder Spaß bei „BüBa“

Seit einem Jahr haben die Kinder Spaß bei „BüBa“

Letzte Aktualisierung:
15833450.jpg
Kindern macht „BüBa“ Spaß. Das Bücherei-Team würde sich auch über Erwachsene freuen, die noch mitmachen. Foto: Stadtbücherei Monschau

Monschau. Seit einem Jahr gibt es einmal im Monat in der Stadtbücherei Monschau eine Kinderveranstaltung: „BüBa – Bücher und Basteln“. Die vorgelesene Geschichte und das, was im Anschluss gebastelt wird, stehen im Zusammenhang. Es gibt entweder einen saisonalen oder einen literarischen Bezug.

So wurde etwa im Januar aus Jim Knopf vorgelesen und die Lokomotive Emma gebastelt. Bei jeder Aktion sind zwischen zwölf und 15 Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren dabei. So haben sich rund 150 Kinder das Jahr über vorlesen lassen und das Gehörte in irgendeiner Form umgesetzt.

Das aktive und kreative Team der Stadtbüchereisucht übrigens noch nach Mitstreitern, ebenfalls ist angedacht, einen Lesekrötenclub für kleinere Kinder anzubieten.

Für das nächste Jahr werden die Nachmittage schon geplant. Sie sollen wieder an jedem dritten Mittwoch im Monat von 16.30 bis 18 Uhr stattfinden. Im November haben die Kinder anlässlich des bundesweiten Vorlesetages Lesezeichen gebastelt, und dazu wurde die Geschichte „Mama Muh liest“ vorgelesen. Für den Dezember ist etwas Weihnachtliches geplant. Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Dezember, 16.30 bis 18 Uhr in der Stadtbücherei statt. Anmeldung: per E-Mail an stadtbuecherei@stadt.monschau.de, telefonisch unter Telefon 8035807 oder persönlich in der Laufenstraße 42. Es sind noch Plätze frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert