Simmerath - Sechs Vereine unter einem Hut: SV Nordeifel ist gut gestartet

Sechs Vereine unter einem Hut: SV Nordeifel ist gut gestartet

Von: ame
Letzte Aktualisierung:
9060528.jpg
Im Spiel um den 3. Platz des E2-Junioren-Turnieres besiegte die Spielgemeinschaft Konzen/Eicherscheid (rechts) die erste Mannschaft des gastgebenden SV Nordeifel (links) mit 2:0

Simmerath. Den Reigen der Junioren-Hallenturniere in den Sporthallen in Monschau und Simmerath eröffnete die 2012 gegründete Junioren-Abteilung des SV Nordeifel mit der Ausrichtung des 1. Holz-Scherf-Cups. Turniere für D2-, E1-, E2-, F1-, F2- und Bambini-Junioren-Mannschaften standen dabei in der Sporthalle des Simmerather Berufskollegs auf dem Programm.

Achim Wagemann, der 1. Vorsitzende des SV Nordeifel, zeigte sich mit der bisherigen Zusammenarbeit des aus sechs Vereinen bestehenden Zusammenschlusses sehr zufrieden: „Sechs Vereine unter einen Hut zu bringen, erwies sich als ein reibungsloses Unterfangen. Untereinander funktioniert die Abstimmung hervorragend.

Zehn Mannschaften konnten für die Spielzeit 2014/2015 gemeldet werden. Die A- und die C-Junioren schafften sogar den Aufstieg in die Sondergruppe. Letztlich muss man feststellen, dass sich die Entscheidung der Zusammenführung zum SV Nordeifel als richtig erwiesen hat“, betonte Wagemann, der auch auf die Anschaffung von Jacken und Polo-Shirts für die Akteure aller Mannschaften des SV Nordeifel verwies.

Wo sonst die Mannschaften bei den Siegerehrungen Pokale, Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen, hatten sich die Organisatoren des SV Nordeifel durch die Übergabe von Rundholzscheiben für die Turniersieger sowie Trinkbechern für alle teilnehmenden Akteure etwas anderes einfallen lassen.

Viele helfende Hände

Die Leitung der Partien der einzelnen Turniere übernahmen A-Jugendliche des SV Nordeifel. Die Hauptorganisation der im Eingangsbereich aufgebauten Caféteria übernahm Helga Rönnig, die sich auf die Unterstützung von Eltern der Spieler des SV verlassen konnte. Die technische Leitung der Turniere lag in den Händen des Jugendausschusses des SV Nordeifel. Im Vorfeld hatte Turnierkoordinator Sascha Kau sehr gute Arbeit geleistet.

Im Spiel um den 7. Platz des E2-Junioren-Turnieres besiegte die SG Donnerberg/Stolberg den VfL Vichttal mit 5:1. Den 5. Platz belegte die zweite Mannschaft des SV Nordeifel nach einem 2:0-Erfolg über den TuS Lammersdorf. Ebenfalls mit 2:0 besiegte die SG Konzen/Eicherscheid die erste Mannschaft des SV Nordeifel im Spiel um den 3. Platz. Im Finale setzte sich Hertha Walheim gegen den FC Inde Hahn mit 4:0 durch.

Bei den F1-Junioren überzeugte die SG Monschau/Mützenich/Imgenbroich, die das Turnier mit 7:1 Toren und 12 Punkten vor dem SV Nordeifel (5:4 Tore/5 Punkte), dem VfL Vichttal und Eintracht Verlautenheide (jeweils 6:7 Tore/5 Punkte) sowie der SG Konzen/Eicherscheid (6:11 Tore/ohne Punktgewinn) für sich entscheiden konnte.

Mit der überzeugenden Bilanz von 16:0 Toren und 9 Punkten konnten sich die F2-Junioren des VfL Vichttal vor der SG Eicherscheid/Lammersdorf/Konzen (3:5 Tore/4 Punkte), der Spielgemein-schaft Monschau/Mützenich/Imgenbroich (3:10 Tore/3 Punkte) und dem SV Nordeifel (0:7 Tore/1 Punkt) als Turniersieger feiern lassen.

Am zweiten Turniertag erreichten die teilnehmenden Mannschaften folgende Plazierungen:

D2-Junioren: 1. SG Höfen/Rohren/Kalterherberg, 2. SV Nordeifel II, 3. SG Roetgen/Rott, 4. VfJ Laurensberg, 5. SG Konzen/Eicherscheid I, 6. SG Konzen/Eicherscheid II, 7. SV Nordeifel I.

E1-Junioren: 1. VfL Vichttal, 2. SG Höfen/Rohren/Kalterherberg, 3. SG Monschau/Mützenich/Imgenbroich, 4. SG Konzen/Eicherscheid, 5. SV Nordeifel, 6. TuS Schmidt.

Bambini-Junioren: 1. VfL Vichttal, 2. FC Roetgen, 3. SG Konzen/Eicherscheid, 4. SV Nordeifel, 5. FC Inde Hahn, 6. Eintracht Verlautenheide.

Die Sporthalle des Berufskollegs in Simmerath wird am 17. und 18. Januar 2015 Schauplatz weiterer Turniere des SV Nordeifel sein. Am 17. Januar werden der B- und C-Junioren-Kreispokal des Fußballkreises Aachen sowie ein Funturnier für Freizeitmannschaften ausgerichtet; am 18. Januar stehen Turniere für E2-, F1-, F2- und Bambini-Junioren-Mannschaften auf dem Programm.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert