Schwimmer von Hansa knacken Rekorde

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler/Simmerath. Am Wochenende fand das 9. Herbstschwimmen der Wasserfreunde Delphin Eschweiler in der Schwimmhalle in Eschweiler statt. Als Vorbereitung auf die anstehenden Bezirksmeisterschaften nahmen auch die Schwimmer von Hansa Simmerath an dem Wettkampf teil und das mit Erfolg.

Es gingen folgende Teilnehmer an den Start: Richard Schuppener, Nicole Epping , Elena und Sebastian Mießeler, Florian Müller und Celina Schalloer. Obwohl einige Schwimmer krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnten und die Anwesenden teilweise auch nicht zu hundert Prozent fit waren, schafften es die Schwimmer der Hansa Simmerath fünf Medaillen mit nach Hause zu nehmen.

Celina Schalloer wurde über 100 Meter Brust in 1:21,37 Zweite. Weiterhin startete sie über 100 Meter Freistil ( 1:09,49 ) und konnte hier eine neue Saisonbestzeit erzielen. Zwei weitere Silbermedaillen konnte Sebastian Mießeler mit nach Hause nehmen. Er belegte über 100 Meter Brust ( 1:16,66 ) und über 200 Meter Rücken (2:43,18 ) den 2. Platz. Weiterhin startete er über 100 Meter Freistil; hier belegte er den 5. Platz; alle drei Zeiten waren neue persönliche Bestzeiten.

Der jüngste Teilnehmer im Team, Richard Schuppener, startete zwei Mal und belegte gleich zwei Mal den 3. Platz (200 Meter Rücken in 3:22,93 und 100 Meter Freistil in 1:21,87 ) und natürlich auch gleichzeitig zwei neue persönliche Bestzeiten.

Nicole Epping und Elena Mießeler schafften ebenfalls über 200 Meter Rücken neue persönliche Bestzeiten. Leider reichte es über 100 Meter Brust für Nicole und Florian Müller nur für den undankbaren 4. Platz. Bei der Hälfte der Starts wurden neue persönliche Bestzeiten geschwommen und ein neuer Saisonrekord. Beide Trainerinnen, Anja Schalloer und Elke Braun, waren zufrieden mit den Leistungen. Als Kampfrichter war Ingo Braun im Einsatz.

Insgesamt waren 254 Teilnehmer aus 16 Vereinen mit rund 2000 Starts und zahlreichen Staffelmeldungen vor Ort.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert