Simmerath - Schützen ermitteln König

Schützen ermitteln König

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Simmerath ist am 2. und 3. Mai mehrfacher Gastgeber. Der Gewerbeverein lädt mit einem verkaufsoffenen Sonntag zum „Kraremannstag“ein, die Hanseaten veranstalten den Mailauf und die Schützen richten das Gemeindeschützenfest aus. Für das Publikum dürfte demnach ein ansprechendes Programm geboten sein.

Das Schützenfest wird folgenden Verlauf nehmen: Am Samstag, 2. Mai, findet um 16 Uhr das Vogelschießen hinter der Kirche statt. Der Höhepunkt wird das Königsvogelschießen mit Großkaliber sein. Den Gästen werden Getränke, Kaffee und Kuchen angeboten.

Die heilige Messe beginnt um 18.45 Uhr. Die Schützenschar geführt vom Spielmannszug zieht um 20 Uhr vom Kirchplatz in den Saal Wilden, wo sich der Festabend mit musikalischer Unterhaltung des „Lustigen Limburgers“ anschließt. Gegen 21 Uhr ist der Einzug der Majestäten mit anschließender Einführung der Gemeindemajestäten geplant. Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 3. Mai, ist die Cafeteria im Pfarrheim ab 14 Uhr geöffnet. Ab 14.30 Uhr werden die auswärtigen Bruderschaften am Kirchplatz und auf der Festwiese hinter der Kirche empfangen. Um circa 15.30 Uhr findet der Festzug aller Schützen aus der Gemeinde Simmerath statt. Er startet auf dem Kirchplatz über Hauptstraße und zieht über Rathausplatz, Krankenhausgelände, Quadfliegstraße und Völligweg wieder zum Kirchplatz.

Dem Initiator der Aktion „Running for Kids“, Peter Borsdorff, wird eine Spende ausgehändigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert