Schüleraustausch: Freizeitaktivitäten begeistern

Letzte Aktualisierung:
5840286.jpg
Die Schüler aus Südafrika sowie ihre Begleiter sammelten beim 14-tägigen Aufenthalt auf Einladung der Privatschule Conventz zahlreiche Eindrücke über Roetgen und Deutschland.

Eifel. Die Privatschule Conventz in Roetgen führt seit acht Jahren den Schüleraustausch mit zwei südafrikanischen Schulen durch. In diesem Jahr sind für zwei Wochen acht Schülerinnen und Schüler von der Theodor-Herzl-School in Port Elizabeth mit ihren Begleitern Jutta und Hans Rohwer sowie Peter Lynch zu Gast in Roetgen.

Sie wurden während ihres Aufenthalts im Rathaus der Gemeinde Roetgen von Bürgermeister Manfred Eis empfangen. Es war ein herzlicher Austausch, bei dem Bürgermeister Eis die Geschichte rund um die Gemeinde und die Region fachkundig und lebhaft vermittelte. Seine Gäste erzählten ihm begeistert von den Eindrücken, die sie während ihres Aufenthaltes gesammelt haben. Viele Dinge sind sehr verschieden von Südafrika.

Begeistert waren sie vom Grün der Natur, den vielen Möglichkeiten und Freizeitaktivitäten, die junge Leute hier selbstständig ausüben können. Zum Schluss ihres Besuches überreichte Bürgermeister Eis den Gästen aus Süd- afrika das Gemeindewappen für ihr Klassenzimmer in Port Elizabeth. Da sich die Schüler der Theodor-Herzl-School sehr mit ihrer Partnerschule Privatschule Conventz und der Gemeinde Roetgen verbunden fühlen, wird das Wappen einen Ehrenplatz auf dem afrikanischen Kontinent erhalten. Besonders ist noch zu erwähnen, dass die Gäste sehr erstaunt waren, wie gut Bürgermeister Eis über ihre Schule in Port Elizabeth informiert war und dass er sie als Gastgeber in Englisch ansprach. So stand dem lebhaften Gespräch nichts im Wege.

Das Programm des Schüleraustauschs ist vielfältig, sodass keine Langeweile aufkommt. So stehen der Besuch von Camp Vogelsang, des Henry-Chapelle-Alliiertenfriedhof, des Hauses der Deutschen Geschichte (Bonn), der Städte Köln und Aachen genauso auf dem Programm wie das Phantasialand, Wasserski und der Lindt-Schokoladenverkauf.

Als letztes Highlight ist ein dreitägiger Besuch der Hauptstadt Berlin fest im Programm verankert. Im Frühjahr 2014 besuchen wieder Schüler der Roetgener Privatschule für einige Wochen die Südafrikanische Partnerschule.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert