Schönster Wanderweg: Eifelsteig wird zur Nummer eins gewählt

Letzte Aktualisierung:
10809636.jpg
Uwe Hüser, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft Rheinland-Pfalz überreichte Magga Ritter, Bürgermeisterin der Stadt Monschau in ihrer Funktion als Vertreterin der Anrainer-Gemeinden im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel, die Auszeichnung für den Eifelsteig. Achim Pröpper (re.), Inhaber des Hotel Royal aus Monschau als einer der Sprecher der Angebotsgruppe „Wanderfreundliche Betriebe am Eifelsteig“ nahm auch an der Verleihung in Düsseldorf teil. Foto: Constanze Tillmann

Nordeifel. Im Rahmen der Düsseldorfer Wander- und Trekkingmesse TourNatur zeichnete die Fachzeitschrift Wandermagazin „Deutschlands schönste Wanderwege“ aus. 16.800 Wanderer und Leser der Zeitschrift Wandermagazin und deren Internetnutzer gaben ihre Stimme für eine von zehn nominierten Tagestouren und einen von fünf nominierten Weitwanderwegen ab.

Bei den Weitwanderwegen wurde der Eifelsteig zwischen Aachen und Trier auf Platz eins gewählt, der Goldsteig in Bayern schaffte es auf Platz zwei, der Lahnwanderweg (Nordrhein-Westfalen/Hessen/Rheinland Pfalz) auf Platz drei. In der Kategorie Tagestouren gewann der Pyrmonter Felsensteig bei Roes in der Vordereifel.

Auch Wander-Experte Manuel Andrack war begeistert: „Ich habe den Eifelsteig mal den Glückssteig genannt, und so manchen Kilometer der Trasse selbst unter die Füße genommen und weiß, worum es geht. Mit 53,57 Prozent der abgegebenen Stimmen, das waren immerhin 9021 Wähler, gibt es einen überwältigenden Liebesbeweis für diesen Weg. Der Eifelsteig war der Abräumer der diesjährigen Wahl.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert