Schöner und Streifling: Ein Konzert von Freunden

Letzte Aktualisierung:
6076389.jpg
Am Donnerstag auf der Burg: Jens Streifling und Hannes Schöner, die als Mitglieder der kölschen Band Höhner bekannt sind.

Monschau. Wohl niemand, der der „Nacht der Lieder“ beigewohnt hat, wird diesen imposanten Abend zum Auftakt der letztjährigen Festspiele vergessen. Umso schöner ist es, dass mit Hannes Schöner und Jens Streifling zwei der Protagonisten wieder bei den Monschauer Festspielen dabei sind.

„Wir haben uns auf Mallorca und in Berlin inspirieren lassen und können Ihnen einen Konzertabend versprechen, der äußerst abwechslungsreich ist“, versichert Hannes Schöner. Geprägt vom ostdeutschen Musikstil Streiflings und den Einflüssen der britischen Popmusik, die Schöner seit jungen Jahren als Vorbild sieht, treffen Kontraste aufeinander, die „Schöner Streifling“ zu etwas ganz Besonderem machen.

So treffen bei einem Schöner–Streifling-Konzert so gegensätzliche Musikrichtungen wie Brecht/Weil-Songs und Beatles aufeinander, um nur ein Gegensatzpaar zu benennen. Verbunden wird alles durch Eigenkompositionen, mal mehr, mal weniger bekannt. Es ist ein Ausflug durch die musikalische Welt der beiden, für die Hobby und Beruf keinen Gegensatz darstellen.

Begleitet werden die Beiden am Donnerstag, 22. August, ab 20.30 Uhr vom Monschauer Gero Körner (Piano) und Drummer Wolf Simon sowie dem „Artland-Quartett“, das dem Ganzen einen klassischen Touch verleiht. „Wir bringen hochkarätige Überraschungsgäste mit“, erklärt Jens Streifling. Mehr wird jedoch nicht verraten.

Weitere Informationen und Tickets gibt es über die Info- und Ticket-Hotline Telefon 02472/804828 und auf der Website der Monschau Klassik.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert