Kalterherberg - Schnelles Netz ist wichtiger Schritt für Zukunft der Dörfer

Schnelles Netz ist wichtiger Schritt für Zukunft der Dörfer

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
7520492.jpg
Informationen zum schnellen Netz in Kalterherberg und Höfen stießen auf großes Interesse.

Kalterherberg. Vergessen sind die Zeiten, als die Einrichtung von schnelleren Internetverbindungen in Höfen und Kalterherberg wegen einer Vergabebeschwerde fast auf der Kippe stand. Inzwischen läuft der Anschluss der beiden Orte an die Datenautobahn, das neue Glasfaserkabel liegt bereits im Ort.

Eine Informationsveranstaltung zum DSL-Ausbau durch die Telekom fand jetzt in Kalterherberg statt und die Resonanz von über 60 Besuchern unterstrich, wie sehr viele Bürger darauf gewartet haben, in den Genuss schnellerer Internetverbindungen zu gelangen.

Auch Ortsvorsteher Norbert Rader und Bürgermeisterin Margareta Ritter unterstrichen die Bedeutung des DSL-Ausbaus, der für die Zukunft der Dörfer eminent wichtig sei. Die meisten Fragen der Bürger betrafen das nun anstehende Verfahren für die technische Umstellung falls ein schnellerer Anschluss gewünscht wird.

Auch der Festnetzanschluss kann künftig über Glasfaserkabel erfolgen. Die Umstellung ist ab sofort möglich. Voraussetzung ist nur, dass die Interessenten sich nun an ihren Anbieter wenden, damit der Anschluss an die Datenautobahn auch erfolgen kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert