Schneebedeckte Eifellandschaft lädt zum Erholen ein

Letzte Aktualisierung:

Hellenthal. Endlich ist sie da, die langersehnte weiße Pracht und der Winter hat trübe, graue Landschaften in eine Märchenwelt verwandelt. Auch im Wildfreigehege Hellenthal genießen Mensch und Tier gut umsorgt diese stimmungsvolle Zeit.

Wo hat man sonst schon die Möglichkeit Freiflüge mächtiger Adler aus nächster Nähe und die unterschiedlichsten Wild- und Tierarten im Wechsel der Jahreszeiten zu erleben?

Auch im Winter ist die traumhaft schöne Eifellandschaft und das Wildfreigehege Hellenthal mit der bekannten Greifvogelstation ein faszinierendes Ziel für Menschen jeden Alters. Es ist überaus spannend das Verhalten der Wildtiere außerhalb der Hauptsaison zu beobachten und in der ruhigen Jahreszeit die vertraute Atmosphäre zwischen Mensch und Tier zu empfinden.

Die erholsame Ruhe im verschneiten Winterwald, die gedämpften Geräusche im Park, der Kontakt mit handzahmen Tieren und die klare Eifelluft haben einen ganz speziellen Erholungswert, den man sich und seiner Familie gönnen sollte.

Natürlich finden auch in dieser Jahreszeit täglich die attraktiven Flugprogramme mit Falken und Adlern in der Greifvogelstation statt. Das Wildfreigehege und die Greifvogelstation Hellenthal sind ein Erlebnis – immer wieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert