Saisonfinale und Schnuppertraining beim TV Konzen

Von: hes
Letzte Aktualisierung:
14715510.jpg
Nach zwei Aufstiegen in den Jahren 2013 und 2014 haben sich die Fußballfrauen des TV Konzen I in der Landesliga etabliert und zwei Spielzeiten lang in der Spitze mitgemischt. Nun sucht das junge Team (vorne, v. l.: Annika Palm, Nikola Nießen und Maike Greuel) weitere Mitspielerinnen für die erste und zweite Mannschaft. Foto: H. Schepp

Konzen. Die Fußballfrauen des TV Konzen I treten am Sonntag, 11. Juni, um 13 Uhr im Sportpark am Windrad zum letzten Heimspiel der diesjährigen Landesliga-Saison an.

Dabei treffen die Schwarz-Gelben, die nach einer hervorragenden Saison mit einer tollen Heimbilanz – neun von zehn Spielen wurden gewonnen – den 4. Tabellenplatz belegen, auf den Tabellenführer TuS Jüngersdorf-Stütgerloch, der bereits als Aufsteiger feststeht. Dennoch werden die Gastgeberinnen alles daransetzen, auch das letzte Heimspiel zu gewinnen und den hoffentlich zahlreichen Zuschauern ein interessantes Spiel zu bieten.

Zweimal Schnuppertraining

Parallel zu den Planungen des Saisonabschlusses laufen aber auch schon die Vorbereitungen für die Saison 2017/18. Der TV Konzen möchte langfristig beide Damenmannschaften aufrechterhalten, um allen fußballinteressierten Frauen in der Region die Möglichkeit zu bieten, ihrem Lieblingssport nachzugehen, ohne allzu weite Fahrstrecken in Kauf nehmen zu müssen.

Damit beide Mannschaften einen ausreichend großen Kader zur Verfügung haben, wird aber noch Verstärkung benötigt. Deshalb möchte der Verein alle aktiven, ehemaligen und zukünftigen Fußballerinnen einladen, bei einem Schnuppertraining den Verein, die Mitspielerinnen und Trainer kennenzulernen. Gelegenheit dazu gibt es am 7. und 9. Juni, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr im Sportpark Konzen. Vorab wird um Anmeldung bei Inge Huppertz gebeten (Kontakt siehe unten).

Der aktuelle Trainer der ersten Mannschaft, Willibert Strauch, wird auch in der nächsten Saison das Training für beide Mannschaften leiten. Unterstützt wird er dabei auch in Zukunft von Ellen Legge als Co-Trainerin. Dringend gesucht werden aber noch ein weiterer Co-Trainer und Betreuer für die zweite Mannschaft (Frauen-Kreisliga) sowie ein Torwarttrainer für beide Mannschaften, da die bisherigen Trainer aus gesundheitlichen bzw. beruflichen Gründen ihre Tätigkeit aufgeben müssen.

Fußballbegeisterte, die das Trainerteam ergänzen möchten, können sich ebenfalls gerne bei Inge Huppertz melden. Kontakt: Inge Huppertz, E-Mail: i-huppertz@web.de, Telefon 02472/ 4431, Handy: 01573/ 2557018, WhatsApp: 01573/ 3846701.

Fußballmädels suchen Talente

Mit drei Mädchenmannschaften spielt der TV Konzen in der aktuellen Saison als Unterbau zu den Frauenteams und möchte auch in der kommenden Spielzeit in allen Altersklassen trainieren und spielen. Vor allem für die Einstiegsklasse, die D-Juniorinnen, werden deshalb noch talentierte Mädchen gesucht, die Freude am Fußballspielen haben und zu einem Team gehören wollen. Interessierte Mädchen der Jahrgänge 2007 bis 2005 können gerne mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr in den Sportpark Konzen kommen und mal ins Training hineinschnuppern.

Wer mag kann sich vorher unter Telefon 0171/ 8348820 (Heiner Schepp) anmelden, man kann aber auch einfach so vorbeischauen. Selbstverständlich sind auch Spielerinnen der älteren Jahrgänge 2004 bis 2001 herzlich zu einem Probetraining eingeladen, Trainingstermine hier sind dienstags und donnerstags immer von 18 bis 19.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert