Rursee bietet noch einmal das späte Gefühl von Sommer

Letzte Aktualisierung:
11172933.jpg
Bei ungetrübten Sonnenschein bietet der 1. November am Rursee noch einmal das späte Gefühl von Sommer. Foto: P. Stollenwerk

Eifel. Bis weit in die nächste Woche hinein soll uns das spätherbstliche Wetter erhalten bleiben. Was dem goldenen Oktober an schönen Tagen zunächst fehlte, holt nun der November in vollem Umfang nach.

Bei fast spätsommerlichen Temperaturen war die Eifel am Sonntag, dem Feiertag Allerheiligen, das Ziel tausender Gäste.

Da die Rurseeschifffahrt die für diese Saison letzten Fahrten angekündigt hatte, drängte es naturgemäß viele Menschen an die Rurseenplatte. Besonders genussvoll war die Fahrt mit der „Seensucht“ über den Obersee. Die Wälder ringsherum waren bunt gefärbt, und bei der Fahrt übers Wasser konnte man bei ungetrübtem Sonnenschein die Farbenpracht genießen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert