Lammersdorf - Runden radeln für guten Zweck

CHIO Freisteller

Runden radeln für guten Zweck

Von: ani
Letzte Aktualisierung:
12329108.jpg
Um die Kalltalsperre für einen guten Zweck: Michael Krumbeck (l.), Leiter der Radsportgruppe des TuS Lammersdorf, hofft, dass bei der MTB-Challenge am 11. Juni viele mitmachen und eine hohe Spendensumme für die Kinderkrebshilfe zusammenkommt. Foto: A. Hoffmann

Lammersdorf. „Jede Runde dieser landschaftlich schönen Strecke ist exakt vier Kilometer lang und sollte allen Teilnehmern Spaß machen, zumal pro Runde ein Euro für einen guten Zweck zusammenkommt“, fasst Michael Krumbeck, Leiter der Radsportgruppe des TuS Lammersdorf, das erstmals stattfindende Rad-Event zusammen.

Dabei handelt es sich um die „Schwartz-MTB-Challenge“, mit welcher der Verein am Samstag, 11. Juni, mit Start um 14 Uhr seine Sportwoche eröffnet. Krumbeck hofft auf zahlreiche Teilnehmer, da der Erlös der Veranstaltung der Kinderkrebshilfe zugutekommt.

Gestartet wird das Rad-Event am Sportheim des TuS Lammersdorf an der Schießgasse. Von hier aus geht es dann rund um die Kalltalsperre, um nach deren Umrundung wieder am Startpunkt anzukommen. Laut Michael Krumbeck ist lediglich das letzte Teilstück aufgrund des Anstiegs etwas anstrengend. Die Strecke ist für Mountainbikes und alle geländegängigen Fahrräder geeignet.

Anmeldungen für die MTB-Challenge können per E-Mail bei Michael Krumbeck, michael.krumbeck@tus-lammersdorf.de, oder beim TuS-Vorsitzenden Axel Tings, axel.tings@tus-lammersdorf.de, vorgenommen werden.

Die Radsportgruppe des TuS-Lammersdorf hat folgende Trainingszeiten: dienstags 18.30 Uhr: MTB-Gruppe, mittwochs 18.30 Uhr: gemischte Gruppe (MTB/Trekkingrad), donnerstags 18.30 Uhr: Rennrad-Gruppe. Start ist jeweils am Vereinsheim des TuS an der Schießgasse. .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert