Rollesbroicher Kommunionkinder spenden für Afrika und Sri Lanka

Letzte Aktualisierung:
14919179.jpg
Dirk Lentzen und die diesjährigen Rollesbroicher Kommunionkinder. Foto: Birgit Lentzen

Simmerath. Geteilte Freude ist doppelte Freude. In diesem Fall wird sie sogar verdreifacht. Acht Kommunionkinder aus Rollesbroich spendeten anlässlich ihres großen Festes für einen guten Zweck. Einen Teil der Spende erhält ein von Dirk Lentzen aus Rollesbroich ins Leben gerufene Hilfsprojekt.

Es unterstützt die Bildungschancen von Kindern in Sri Lanka und ein lokales Dorfkrankenhaus und konzentriert sich dabei auf akut hilfsbedürftige Einrichtungen wie einen Tsunami-Kindergarten (nähere Infos im Intenet auf www.futureforsrilankakids.jimdo.com).

Der andere Teil geht an das ebenfalls private Hilfsprojekt der Ärztinnen Eva Schneider und Corinna Golz aus Kalterherberg in Bobo Dioulasso/ Burkina Faso. Dort kommt das Geld auch einem Krankenhaus zugute, um die medizinischen Verhältnisse vor Ort zu verbessern.

Zur Zeit wird ein Container mit Hilfsgütern vorbereitet. Über dieses Projekt kann man sich in der KFZ-Prüfstelle Ingenieurbüro Manfred Schneider, Am Handwerkerzentrum 29, in Imgenbroich informieren. Dort besteht zum Beispiel die Möglichkeit, ein Fotoalbum über das Projekt in Afrika einzusehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert