Rollerfahrer in Roetgen schwer verletzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Roetgen/Rott. Am Montagabend gegen 21.45 Uhr ist es in Roetgen zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem ein Rollerfahrer schwer veröetzt worden ist.

Der 49-jährige Rollerfahrer war plötzlich von einem Grundstück auf die Bundesstraße gefahren und hatte dabei die Vorfahrt eines Autos auf der Straße missachtet.

Es kam zur Kollision, der Rollerfahrer wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und is Krankenhaus Simmerath gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert