Roetgen - Roetgen: Abbiegespur sorgt für Pendler-Frust

Roetgen: Abbiegespur sorgt für Pendler-Frust

Letzte Aktualisierung:
5683352.jpg
Geduld ist derzeit in Roetgen gefragt. Foto: P. Stollenwerk

Roetgen. Baustellenampel, Bundesstraße und Berufsverkehr – diese drei B‘s bergen für Eifeler Autofahrer ein gewisses Frustpotenzial. Derzeit ist es mal wieder soweit: Mitten in Roetgen wird eine Abbiegespur gebaut, da neben dem „Netto“-Markt bis Jahresende auch noch ein „dm“ entstehen wird und es die enge Verkehrssituation zu entwirren gilt.

Drei Wochen waren für die Baumaßnahme eingeplant, doch Probleme mit dem Untergrund werden die Arbeiten wohl um mindestens eine Woche verlängern. Die Ampelphasen seien aber, versichert Roetgens Bürgermeister Eis, bedarfsgerecht dem Pendlerverkehr angepasst.

Leserkommentare

Leserkommentare (30)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert