Radrennen durch Höfen und die Altstadt

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Das schwerste Dreitage-Radrennen Belgiens kommt zum dritten Mal auch durch das Stadtgebiet Monschau.

Die zweite Etappe von Monschau nach Eupen startet am Samstag, 15. Mai, um 12 Uhr in Höfen. Von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr kann es im Bereich Höfen, der Altstadt Monschau sowie der B258 ab Kreisverkehr „Flora” bis zum Grenzübergang „Wahlerscheid” zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Strecke verläuft von Höfen über die K 2 durch die Altstadt von Monschau, Kreisverkehr „Flora”, Burgring, Perlenau, Höfen, Wahlerscheid. Von dort verläuft das Rennen durch belgisches Gebiet.

Dem Durchgangsverkehr wird empfohlen, das Stadtgebiet weiträumig zu umfahren. Die Altstadt und Höfen in dieser Zeit für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert