Quadtreffen: Durch ein Schlammloch und 40.000 Liter Wasser

Letzte Aktualisierung:
15262584.jpg
Was die kleinen Kraftpakete so unter der Haube haben, beweisen sie am kommenden Wochenende beim 5. Quadtreffen in Witzerath. Foto: Tobias Wilden

Nordeifel. Auch dieses Jahr findet vom 8. bis 10. September in Witzerath an der Rollesbroicher Straße 15 wieder das Quadtreffen der Quadfreunde Rureifel statt. Es ist das 5. Treffen in Witzerath und insgesamt das 17. Treffen der Quadfreunde Rureifel, welches vorher in Wollersheim stattfand.

Für die Besucher aus ganz Deutschland ist auf dem Gelände ein Campingbereich mit Toiletten eingerichtet. Die letzten Jahre waren am Samstagnachmittag bis zu 150 Quads auf dem Gelände anzutreffen. Aufgrund der immer weiter steigenden Beliebtheit haben sich die Quadfreunde dieses Jahr auch als Verein registrieren lassen.

Um den Besuchern etwas außergewöhnliches zu bieten und das Quadtreffen besonders zu machen, werden Samstag nach der Ausfahrt um etwa 15 Uhr Wettkampfspiele mit den Quads durchgeführt. Hierfür wird ein Schlammloch ausgehoben und mit 40 000 Liter Wasser gefüllt. Durch das Schlammloch muss dann auch mal ein Wohnwagen oder ein ausgedientes Auto hinter den Quads durchgezogen werden.

Auch eine große Crosspiste steht den Wochenendgästen zur Verfügung. Hier kommen auch die Besucher ohne Quad voll auf ihre Kosten und können die bis zu 150 PS starken Fahrzeuge mal in ihrer natürlichen Umgebung bewundern.

Das Quadtreffen startet am Freitag um 15 Uhr, die ersten Ausfahrten durch die Eifel finden um 18.30 Uhr statt.

Am Samstag um 10 Uhr startet die große Ausfahrt mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nach der Rückkehr starten die Quadspiele um etwa 15 Uhr.

Sonntag wird um 10 Uhr eine abschließende Ausfahrt durchgeführt. Abends ist immer ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer angesagt.

Für das leibliche Wohl der Gäste kümmern sich die 16 aktiven Mitglieder der Quadfreunde das ganze Wochenende mit Getränkewagen und Frühstücksbuffet. Ein Imbisswagen vom Geheimtipp aus Simmerath ist auch das ganze Wochenende vor Ort.

Wer sich vorab ein Bild von dem Quadtreffen machen möchte, kann sich auf der Homepage Bilder und Videos der vergangenen Treffen anschauen.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert